Tierschutz la Palma e.V.

Seit dem 06.10.2014 besitzt der Tierschutz La Palma e.V. die Erlaubnis im Sinne des §11 Abs.1 Nr.5 Tierschutzgesetz (TierSchG)

Kappi

Name:

Kappi

geboren:

November 2017

Schulterhöhe ca:

35-40 cm

Kastriert:

nein

Geschlecht:

weiblich

Herkunft:

Lipezk - Russland

Aufenthaltsort:

Pflegestelle bei Wunstorf/Hannover

"Ein bisschen Schäferhund, ein bisschen Dackel...das denkt man wenn man Kappi zum ersten Mal sieht. Und: "Ist die süüüß!" :)

Kappi ist ein richtiger kleiner Sonnenschein. Mit wehenden Ohren kommt sie einem entgegengelaufen und wackelt vor Freude mit dem ganzen Körper. Sie ist jetzt in einem Alter wo sie vieles als Spielzeug gebrauchen kann oder zumindest testet ob man damit spielen oder es essen kann ;) Gassigehen und dabei Schmetterlingen hinterjagen findet sie klasse. 
Wenn sich die kleine Maus ausgetobt hat und langsam müde wird, ist sie unglaublich verschmust und kuschelbedürftig.

Kappi würde sich auch in einer Familie mit Kindern sehr wohlfühlen, denn sie liebt es im Garten herumzutollen, zu fangen und Zerrspiele zu spielen.

Ein kleiner Traumhund wartet auf sein Traumzuhause.


  • Kappi aus Russland
    Kappi aus Russland
  • Kappi einfach ein tolles Hundekind
    Kappi einfach ein tolles Hundekind
  • Kappi in einer Pflegestelle
    Kappi in einer Pflegestelle
  • Kappi sucht eine eigene Familie
    Kappi sucht eine eigene Familie

Kontakt: Angelika Werner Tel: 01578/7573712 Mail: a.wernerin@gmx.de